Stadt Celle

Die Residenzstadt Celle ist eine große selbständige Stadt in Niedersachsen. Sie ist die Kreisstadt des Kreises Celle und bildet das südliche Tor zur Lüneburger Heide. Die Altstadt wird geprägt von dem weltweit größten zusammenhängenden Ensemble von Fachwerkhäusern aus dem 16. bis 19. Jahrhundert. Zurecht hat man in Celle für das Stadtmarketing um den Begriff „Welt-Fachwerkstadt“ gestritten. mehr

Stadt Bergen

Die Stadt Bergen gehört zum Landkreis Celle und liegt am südlichen Rand der Lüneburger Heide. Über die Bundesstraße 3 erreicht man ca. 24 Kilometer in südlicher Richtung die Kreisstadt Celle und ca. 23 Kilometer in nördlicher Richtung die Stadt Soltau, die zum Heidekreis gehört. Mit dem Auto beträgt die Fahrzeit zur Bundesautobahn A7 ca. 15 Minuten, nach Hamburg, Bremen und Hannover ca. je eine Stunde. mehr

Gemeinde Südheide

Hermannsburg liegt ca. 28 Kilometer nord-östlich von Celle entfernt. Zu der Einheitsgemeinde Hermansburg mit über 8.000 Einwohnern gehören die Ortschaften Baven, Oldendorf, Beckedorf, Bonstorf und Weesen. Seit dem Jahr 2015 bildet Hermannsburg mit der Gemeinde Unterlüß die neue Gemeinde Südheide. Hermannsburg befindet sich direkt im Naturpark Südheide. mehr

Samtgemeinde Flotwedel

Wienhausen liegt ca. 10 Kilometer süd-östlich von Celle an der Aller. Zu der Klostergemeinde mit über 4.000 Einwohnern gehören die Ortsteile Bockelskamp mit Flackenhorst, Oppershausen, Offensen, Schwachhausen und Nordburg. Den historischen Ortskern bilden das ehemalige Zisterzienser-Kloster von 1230, ein Juwel norddeutscher Backsteingotik und Fachwerkbaukunst, der Klosterteich mit Wassermühle und die Blasek-Eiche, ein Geschenk des Kaisers Heinrich III. um 1052. mehr

Gemeinde Hambühren

Hambühren liegt ca. 6 Km westlich vom Zentrum der Kreisstadt Celle entfernt. Zu der Gemeinde gehören die Ortschaften Hambühren Dorf (Hambühren I), Hambühren Siedlung (Hambühren II), Allerhop, Oldau, Ovelgönne, Rixförde und Schönhop. mehr

Samtgemeinde Wathlingen

Südlich von Celle gelegen, in der Samtgemeinde Wathlingen mit den Gemeinden Adelheidsdorf, Nienhagen und Wathlingen leben rund 15.500 Einwohner. Erlebte die Gegend vor mehr als 100 Jahren eine industrielle Blütezeit, sind die einzelnen Gemeinden mit Ihren angeschlossenen Ortschaften heute besonders bevorzugte Wohnstandorte. mehr
Axel Schrödter Immobilien

Wir freuen uns auf Sie!

05141 - 4879356
Kontakt Kontakt
Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich heute kostenlos an und werden Sie als erster über neue Updates informiert.

Vielen Dank!

Ihre Anmeldung für unseren Newsletter war erfolgreich.