Die Kreisstadt Celle

... ist eine große selbstständige Stadt in Niedersachsen und bildet das südliche Tor zur Lüneburger Heide. Dank der zentralen Lage erreicht man von hier aus die Landeshauptstadt Hannover sowie dessen Flughafen mit dem Auto in knapp 30 Minuten. Zudem führt die Bahnstrecke Hamburg-Hannover direkt durch das gut ans Bahnnetz angebundene Celle.

Grafische Karte von Celle

Das Leben in Celle

Altstadt von Celle

Für Kulturinteressierte sowie für die Freizeitgestaltung hat die 73.000 Einwohner fassende Stadt einiges zu bieten. Celle ist über die Stadtgrenzen hinaus als Shopping-Stadt bekannt und beherbergt mit Europas ältestem Barocktheater sowie dem ersten 24-Stunden Museum der Welt einzigartiges. Zahlreiche Veranstaltungen wie der Wasa-Lauf, Oldtimertreffen oder der große Weihnachtsmarkt mit der Deutschen Weihnachtsmann-Meisterschaft sorgen das ganze Jahr über bei Bewohnern und Touristen für Unterhaltung.

Architektonisch ist Celle für seine Fachwerkhäuser und das Neue Bauen bekannt. Die Altstadt ist geprägt von dem weltweit größten zusammenhängenden Ensemble von Fachwerkhäusern aus dem 16. bis 19. Jahrhundert und auch vom bekannten Bauhaus-Architekten Otto Haesler gibt es zahlreiche Bauten im Bauhausstil zu bestaunen. Generell bietet sich Immobilieninteressenten hier eine große Immobilienvielfalt. Von der zentralen Mietwohnung im belebten Hehlentor bis zum Einfamilienhaus zum Kauf im beschaulichen Garßen ist alles dabei. Dank aktiver Entwicklungsprojekte entsteht zudem immer wieder neuer Wohnraum und machen Neubauobjekte verfügbar.

Celle ist umgeben von abwechslungsreicher Natur und wunderschönen Landschaften. Die Flussauen von Aller und Fuhse laden zu Spaziergängen und Radfahrten ein. Der französische Garten, der Schlosspark und die Triftanlagen sind die Naherholungsgebiete in der Stadt. Auch die Sportangebote sind vielseitig und reichen vom Rudern über Reiten bis hin zum Golf, Segel- und Motorflug.

Luftansicht von Celle

Zudem lässt die Infrastruktur hier keine Wünsche offen. Das Angebot an Schulen und Einrichtungen für Kinder sowie Jugendliche ist überdurchschnittlich. Auch die medizinische Versorgung ist dank zahlreicher allgemein- und fachmedizinischer Praxen sowie dem örtlichen Krankenhaus gewährleistet.

Die Celler Wirtschaft ist überwiegend geprägt von Betrieben des Maschinenbaus sowie der Bohr- und Erdöltechnik. Aber auch Unternehmen der Elektronik, Nahrungsmittelherstellung sowie Holz-, Metall- und Kunststoffverarbeitung, Farbenherstellung, Papierveredelung sowie der Musikinstrumentenbau sind in Celle ansässig und bieten zahlreiche Arbeitsplätze.

Ihr Makler für Celle & Umgebung

Axel Schrödter und sein Team haben in Celle und Umgebung eine hohe Nachfrage nach Einfamilienhäusern, auch aus dem Großraum Hannover. Als Wohnungsmakler vermitteln wir auch Mietwohnungen und Eigentumswohnungen. Nutzen Sie deshalb als Eigentümer die hervorragende Marktlage und verkaufen Sie Ihr Objekt gewinnbringend. Gerne führen wir eine Wertermittlung Ihrer Immobilie durch und verschaffen Ihnen einen Überblick, welcher Marktpreis realistisch für Sie erzielbar wäre.

Ob Kauf, Verkauf, Miete oder Vermietung einer Immobilie - für Celle sind Axel Schrödter und sein Team Ihre Ansprechpartner. Das Stadtbüro der Immobilienfirma liegt unweit des alten Rathauses in der Neuen Straße 6 im Herzen der Stadt, kommen Sie gerne vorbei oder schreiben Sie uns an!

Axel Schrödter Immobilien

Wir freuen uns auf Sie!

05141 - 4879356
Kontakt Kontakt
Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich heute kostenlos an und werden Sie als erster über neue Updates informiert.

Vielen Dank!

Ihre Anmeldung für unseren Newsletter war erfolgreich.